Museumsausstellung zum Stadtwald

Bis zum 2. März ist diese Ausstellung im Zittauer Museum noch geöffnet:

Dazu gibt es ein Begleitprogramm, dass einige von Euch interessieren könnte, u.a. zum Beispiel
16. Januar 2019, 17 Uhr, "Forstliche und jagdliche Denkmale im Zittauer Stadtwald",
30. Januar, 17 Uhr, "Entwicklungsgeschichte der Umgebindehäuser",
20. Februar , 17 Uhr, "Bergbauden um Zittau" oder
23. Februar, 15 Uhr, "Streifzug durch 750 Jahre Zittauer Forstwirtschaftsgeschichte"


Neugierig gemacht?

Link zum offiziellen Flyer

Viturix CMS

Beitrag in der Sächsischen Zeitung

In der älteren und jüngeren Vergangenheit, bis in die Gegenwart wurden berechtigter Weise Klagen über den Zustand der Wanderwege im Zittauer Gebirge laut. Wir hatte uns vorgenommen Frau Bültemeier, die Leiterin des Städtischen Forstbetriebes, zu einer Stellungnahme dazu aufzufordern. Jetzt wurde dieser Beitrag in der Sächsischen Zeitung veröffentlicht, der ja für die Zukunft hoffen lässt:

SZ-Online: Zittau will mehr Waldwege in Ordnung bringen.

Viturix CMS

Allgemeinverfügung des Landkreises stellt rechtlichen Status von Kletterfelsen klar

Vor einigen Jahren trat der DAV an die Untere Naturschutzbehörde (UNB) des Landkreises Görlitz heran um den aktuellen Bedarf einer Kletterkonzeption für das Zittauer Gebirge zu erörtern.

Es wurden daraufhin drei Studienarbeiten von verschiedenen Studenten/innen, mit der Zielstellung der Erstellung einer Kletterkonzeption für das Zittauer Gebirge, erarbeitet.

Die Ergebnisse förderten zutage, dass im Laufe der Jahre immer mehr Felsen den Weg in diverse Kletterführer als Klettergipfel gefunden haben, laut UNB aber teilweise keine korrekten Anerkennungverfahren durchlaufen haben.
Um für die Kletterer und auch die Behörde Klarheit darüber zu erlangen, an welchen Felsen nun regulär geklettert werden darf und an welchen nicht, wurde vom DAV Zittau der Vorschlag der UNB angenommen, eine Allgemeinverfügung zu erlassen, die den Status der Kletterfelsen erfasst.

Nach intensiver und konstruktiver Zusammenarbeit des DAV Zittau, der KTA und der UNB, ist die Allgemeinverfügung am 25. August 2017 fertig gestellt worden und trat mit der Veröffentlichung im Landkreisjournal in Kraft.

Die Allgemeinverfügung ist hier als PDF abrufbar.
Der Anhang zur Allgemeinverfügung (Liste der anerkannten Kletterziele) ist hier abrufbar.

Viturix CMS

Rother Touren App

Zahlreiche iPhone-Nutzer sind bereits mit der »Rother Touren App« unterwegs - jetzt stehen die mobilen Wander-Guides auch Android-Nutzern zur Verfügung.

Die »Rother Touren App« enthält die beliebten Rother Wanderführer, aufbereitet als mobile Guides, für viele attraktive Wander- und Urlaubsziele. Die Guides bieten jeweils rund 50 geprüfte Wandertouren in bewährter Rother-Qualität mit GPS-Navigation, Offline-Karten und vielen weiteren Extras.

Komfortable Ausstattung
Die Guides in der »Rother Touren App« versorgen den Wanderer mit zuverlässigen Tourenbeschreibungen, genauen, GPS-basierten Routen und zahlreichen Bildern. Übersichtskarten ermöglichen eine einfache Auswahl von Guides und Touren; die Touren können außerdem nach Schwierigkeit, Dauer und Entfernung sortiert werden. Die topographischen Karten lassen sich in 14 Zoomstufen vergrößern. Ein weiteres Merkmal der »Rother Touren App«: Alle Inhalte inklusive Karten sind nach dem Herunterladen auch offline nutzbar. Damit ist man während einer Tour unabhängig von einer Internetverbindung.

App kostenlos, Einführungspreis für die Guides
Die »Rother Touren App« kann ab sofort in Google play kostenlos heruntergeladen werden; bis zu fünf vollwertige Touren aus jedem Guide sind ebenfalls kostenlos. Die kompletten Guides können bequem und direkt als In-App erworben werden. Sie kosten zwischen 4,49 € und 9,99 €.

Die schönsten Ziele
Die mobilen Guides gibt es zu alpinen Gebieten, zu europäischen Mittelgebirgen und natürlich zu den schönsten Urlaubsregionen weltweit. Derzeit sind 26 verschiedene Guides verfügbar, darunter »Mallorca«, »Madeira«, »Island«, »Münchner Wanderberge«, »Kärnten«, »Eifel« und «Oberengadin« (alle verfügbaren Guides unter http://www.rother.de/app/guides.htm). Demnächst folgen »Meran«, »Waldviertel« und der »E5 von Oberstdorf bis Meran/Bozen«. Das Angebot wird zügig erweitert.
Viturix CMS

Elefantensteine


Auf diesem Bild wird deutlich, wieso die Felsengruppe so heißt.
Die Frage, ob das auch nach einem eventuellen, teilweisen Abtragen der Oberfläche so sein wird, darf sich jeder selbst beantworten.
Viturix CMS

DAV Server hatte Probleme

Liebe Besucher, Liebe Mitglieder,

unser Serverbetreiber, hat am 16.01.2019 einen Fehler gemacht und einfach mal alle Daten in unserem Kundenaccount gelöscht.

Die Daten konnten nicht vom Serverbetreiber wieder hergestellt werden.

Vom Datenverlust sind u.a. E-Mails (@DIESE ZEICHEN LOESCHENdav-zittau.de, @DIESE ZEICHEN LOESCHENquacke-zittau.de) und die Websiten betroffen.

Ich bin froh, dass jetzt (20.01.2019) die meisten E-Mails gerettet werden konnten und die Websites (mit Einschränkungen) erreichbar sind.

Solltet ihr/Sie eine E-Mail bis zum 17.01.2019 14:30 Uhr an den DAV Zittau geschickt haben, kann es sein, diese E-Mail ist ebenso gelöscht worden.
Solltet ihr/Sie auf eine Antwort warten, bitte schickt die E-Mail noch einmal.

Vielen Dank.
Viturix CMS