Betreten des Waldes verboten

Viturix CMS

Vortrag von Dr. J. Nowotny

Viturix CMS

Dokumentarfilm im KunstBauerKino Grohedo

2467 km - Eine Reise bis ins Schwarze Meer

Doku, Deutschland 2017 - 58 min
Verein Pure Water for Generations e.V.


Die Zahlen klingen immer noch unglaublich: 2.467 Kilometer alleine auf einem Stand-Up-Paddle-Board (SUP), eine 63-tägige Reise von München auf Isar und Donau bis ins Schwarze Meer, 360 Stunden auf dem SUP unterwegs und dabei knapp 600.000 Paddelschläge absolviert - und nach der Reise ein stattlicher Vollbart. Pascal Rösler (44) hat wahrhaftig große Strapazen auf sich genommen, um auf die weltweit steigende Verschmutzung des Wassers und der Flüsse aufmerksam zu machen.

Anton Zabriskie und Matthias Obermeier haben Pascal Rösler an 20 Tagen während seiner Reise bis ins Schwarze Meer mit der Kamera begleitet. Dabei sind beeindruckende Bilder von Isar und Donau sowie von der umgebenden Natur entstanden.
Zusätzlich kommen viele Menschen zu Wort, die der Münchener SUP-Paddler auf seiner Reise quer durch Europa kennengelernt hat. Darüber hinaus schildert Pascal Rösler dabei seine ganz persönlichen Empfindungen und die Begegnungen, die ihn besonders bewegt haben.

Wesentlicher Bestandteil der Dokumentarfilm-Reihe ist auch die Auseinandersetzung mit der Belastung für die Natur durch Industrialisierung, Ausbau der Flüsse und den immer präsenten Plastik-Müll.


Fr 15.03. - 20:30 Uhr
Sa 16.03. - 18:00 Uhr
im KunstBauerKino Grohedo

Mitgliedern des DAV-Zittau mit einem gültigen Mitgliedsausweis wird der ermäßigte Eintritt gewährt.


Viturix CMS

Kletterhallenumfrage 2019

Um für die Zukunft neue Ideen für unsere Kletterhalle zu sammeln, haben wir eine Umfrage erstellt und bitten euch bis zum 10. März 2019 gern eure Meinung abzugeben.

Umfrage 2019


Vielen Dank schon mal fürs Mitmachen.
Viturix CMS

DAV Server hatte Probleme

Liebe Besucher, Liebe Mitglieder,

unser Serverbetreiber, hat am 16.01.2019 einen Fehler gemacht und einfach mal alle Daten in unserem Kundenaccount gelöscht.

Die Daten konnten nicht vom Serverbetreiber wieder hergestellt werden.

Vom Datenverlust sind u.a. E-Mails (@DIESE ZEICHEN LOESCHENdav-zittau.de, @DIESE ZEICHEN LOESCHENquacke-zittau.de) und die Websiten betroffen.

Ich bin froh, dass jetzt (20.01.2019) die meisten E-Mails gerettet werden konnten und die Websites (mit Einschränkungen) erreichbar sind.

Solltet ihr/Sie eine E-Mail bis zum 17.01.2019 14:30 Uhr an den DAV Zittau geschickt haben, kann es sein, diese E-Mail ist ebenso gelöscht worden.
Solltet ihr/Sie auf eine Antwort warten, bitte schickt die E-Mail noch einmal.

Vielen Dank.
Viturix CMS